Países Bajos: Dick Schoof se convierte en Ministro Presidente

Países Bajos: Dick Schoof se convierte en Ministro Presidente
Países Bajos: Dick Schoof se convierte en Ministro Presidente
-

Dick Schoof leitete den ederländischen Inlandgeheimdienst und die Anti-Terror-Behörde. Tenga en cuenta que el Spitzenbeamte die nächste Regierung de 67 años en Den Haag anführen. Sein Vorgänger cannn endlich aufatmen.

Dick Schoof en su primera conferencia de prensa, nachdem er zum nächsten Ministerpräsidenten gewählt wurde.

Ramón Van Flymen / EPA

Die vier Koalitionsparteien in den Niederlanden han ben sich auf einen Mann geeinigt, der ihre technokratisch geprägte Regierung anführen soll. Este handel es también uno de los principales proveedores de servicios y parteilosen Spitzenbeamten Dick Schoof.

El 67-Jährige ist derzeit Generalsekretär im Justizministerium und leitete zuvor drei Behörden, die für die rechte Regierungskoalition in Den Haag keine unwichtige Rolle spielen: den Landsgeheimdienst AIVD, die Nationale Koordinierungsstelle für Terrorismusbekämpfung sowie den Einwander ungs- und Einbürgerungsdienst, der sich etwa um die Prüfung von Asylanträgen kümmert.

Experto en Sicherheit y Migración

Schoof ist also Experte für Fragen der Sicherheit und der Migration und dazu einer, der bisher politisch nicht sonderlich in Erscheinung getreten ist – damit scheint der designierte Ministerpräsident genau ins gewünschte Profil zu passen. “Dick Schoof hat eine tolle Erfolgsbilanz, ist überparteilich und damit über über den Parteien, verfügt über Integrität und ist zudem sehr sympathisch”, schwärmte am Dienstag Geert Wilders, der Chef der nationalistischen Partei für die Freiheit.

Wilders nació en el Parlamento en noviembre Deutlich, verán arriba los cargos de los Ministros del Presidente, después de la amplia redacción de la guerra, debo decir que son parte del partido, y tienen más que solo un Faltan pocos meses. Sin embargo, las Koalitionäre dann bekannt, sich auf a Regierungsprogramm geeinigt zu haben, das vor allem härtere Einwanderungsregeln in den Fokus stellt. Wilders bezeichnet sie als die “schärfste Asyl-Politic aller Zeiten”.

Beschlossen wurde auch, eine Regierung zu bilden, die zur Hälfte aus Experten und zur Hälfte aus Parteipolitikern, keinesfalls aber aus Parteichefs bestehen würde. Wilders’ Wunschkandidat für die Spitze dieses Kabinetts war zunächst Robert Plasterk gewesen, ein Molekularbiologe und Unternehmer. Además del periódico “NRC Handelsblad”, Biotech-Startups ya ha publicado Plasterk bajo los términos de su Patentrechte verletzt hatte.

Bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Den Haag bezeichnete Schoof seine Wahl als “unerwartet, aber nicht unlogisch”. Er selber habe auch überrascht reaccioniert, als man ihn gefragt habe, ob er Ministerpräsident werden wolle. Er glaube aber, húmedo cerquero Erfahrung im Staatsdienst den Nederländern gute Dienste leisten zu können.

Rutte darf sich auf seine Nato-Carriere freuen

En Schoofs Amtszeit als Geheimdienstchef fiel der Abschuss der Passagiermaschine MH-17 über der Ostukraine, bei dem fast 200 Niederländer ums Leben kamen. Auch war er als wichtigster Beamter im Justizministerium zuletzt die treibende Kraft hinder Dilan Yesilgöz, der scheidenden Justizministerin, die auch Chefin der liberal-conservativen bisherigen Regierungspartei VVD ist und versucht hatte, die Probleme bei der Unterbringung von Asylbewerbern in den Griff zu kriegen.

Bemerkenswert ist also, dass Schoof bis vor einigen Mitglied der Sozialdemokraten war (wie also der nach rechts gedriftete Ronald Plasterk). Er trat jedoch aus, als die Partei davorstand, ein Bündnis mit den Grünen einzugehen. Der Familienvater tritt nun in die Fussstapfen des scheidenden Ministerpäsidenten Mark Rutte, der sich seinerseits auf eine andere Karriere in Brüssel vorbereitet: Der seit 13 Jahren regierende Liberale gilt als aussichtsreichster Kandidat für die Nachfolge von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, der im pecho Amt abgibt.

-

NEXT Sepa dónde ver transmisiones en vivo y transmisiones por televisión en India