Fenerbahce: Un nuevo Skandal sigue vivo

-

Ein schneller Spielabbruch, ein Platzsturm, bei dem Fans und Spieler aufeinander einprügelten, und ein Aufstand gegen das System. El Fenerbahce Estambul se encuentra ahora en medio del fútbol turco. ¿Qué significa?

Más Noticias de Tema Fútbol

Nächster escándalo Soy fútbol turco: Am 7. April sollte der Super Copa zwischen Fenerbahçe y Galatasaray ausgetragen werden. Angepfiffen wurde die Part zwar noch regular, neige Minuten später aber war das Ganze schon wieder vorbei. Dennis: Fenerbahçe Schickte en el equipo U19, kassierte en el último minuto das 0:1 y ging kurz danach geschlossen vom Platz, begleitet von einem autstarken Pfeifkonzert.

Die Menschen im Stadion reaccionó de manera unterschiedlich: Einige Fans schauten ungläubig auf das Feld, konnten nicht faitn, was gerade passiert war. Pfiffe hallten weiterhin durch die Arena. Los juegos de azar Galatasaray, allen voran Torschütze Icardi, aplaude con entusiasmo, als der Gegner das Feld auf Anweisung des Trainers verließ. Y también morir Cámara auf die Verantwortlichen des turkischen Verbandes schwenkte, war ihnen das Entsetzen ins Gesicht geschrieben. Dieser Vorfall ist aber nur die Spitze des Eisbergs.

Platzsturm-Skandal lleva el Fass a la zona superior

Nach dem Spielabbruch veröffentlichte “Fener” laut “Kicker” ein Declaración: “Wir concrete, dass wir nicht angetreten sind, um zu gewinnen, sondern um die Wahrheit zu verteidigen, und an diesem historischen Tag für den türkischen Fußball wollen wir unsere Haltung unterstreichen. ” Welche Haltung? No, Fenerbahçe Fühlt sich vom Verband seit Jahren benachteiligt und im Stich gelassen. Zur Escalation beigetragen hatte zuletzt der Platzsturm junto al juego del Trabzonspor. Beim Spiel im März stürmten Fans des gegnerischen Teams auf den Platz, griffen die Spieler körperlich an. The Verband verurteilte die Attacke, die Wogen waren damit aber nicht glättet.

Um die Ereignisse noch besser einordnen zu können, haben wir uns mit Suleiman Tetikun periodista deportivo en el Pavo, sin detenerse. Die Wut gegen den Verbandspräsidenten Mehmet Büyükeksi no importa qué Fenerbahçe aus: “Die Fans, die Öffentlichkeit und einige Vereine fordern den Rücktritt vom Präsidentenamt. Dass es unter seiner Leitung dazu kam, dass der Präsident von Ankaragücü Schiedsrichter Halil Umut Meler auf dem Spielfeld verprügelte und vor german, dass der Umgang seitens des Verbands damit höchst unsouverän war, wird ihm angelastet.”

Doch zurück zum Platzsturm gegen Trabzonspor. Spannungen zwischen den Klubs gab es schon langer, die Situation en besagtem Spiel war aber besonders. “Die Fans waren sehr wütend, warfen schon früh Wasserflaschen, ohne, dass eingegriffen wurde. Nach dem Angriff erhielten die Zuschauer, die auf das Feld stürmten, kaum Strafen. Diese Situation heizte das Chaos noch mehr an”, dijo tetik.

Ahora puedes ver de qué estamos hablando. Fenerbahçe

y Fenerbahçe ist immer wieder mittendrin, wenn es Chaos und escándalo regalo. Laut Klubaussage kämpft man “seit 20 Jahren” gegen das “ungerechte Fußballsystem” in der Pavo. Das häufig unterbrochene Spiel gegen Deniszlispor am letzten Spieltag der Saison 2005/06, in der Rhythmus völlig verloren ging, schließlich mit einem Remis endete und damit den Verlust der Meisterschaft bedeutete, wird heute noch oft als Beispiel angeführt.

Aquí hay algunas otras páginas: 2010/11 gab es Vorwürfe der Manipulación de juegos. El Rechtsstreit zur Klärung dauerte zehn Jahre, ehe am Ende die Unschuld bewiesen wurde. Das ging mit erheblichen finanziellen Verlusten einher. Prozesskosten también debe ser bezahlt werden wie Anwälte, auch auf mögliche Sponsoren wirkte sich ein solcher Vorwurf negativ aus. Zu den größten Skåndalen morir gehörten Schüsse auf den Mannschaftsbus 2015Woraufhin Fenerbahçe Einen Boykott ankündigte und der gesamte Spieltag abgesagt wurde. Bezeichnend: Die Täter wurden bis heute nicht gefasst.

Fenerbahçe: Presidente kein Unschuldslamm

Dass Fenerbahce-Presidente Ali Koc aufgrund dieser Vorkommnisse nicht gut auf den Verband zu sprechen ist, mag noch verständlich sein. Aber daraus einen Aufstand gegen “das System” zu machen, ist übertrieben. Kürzlich stand insidehalb des Vereins sogar ein Ausstieg austürkischen Liga zur Debatte.

Experto Suleiman Tetik erklärt: “Koc behauptet immer wieder, dass Fenerbahçe das Opfer sei. Er behauptete, dass die Rechte von Fenerbahçe verletzt würden. Er führte die Tatsache, dass Fenerbahçe während cerquero 6-jährigen Presidente in fünf Spielzeiten nicht Meister wurde, auf die Missstände im Verband zurück. Ahora que estamos aquí, también tenemos a los fanáticos del Fenerbahçe. Er berief sofort die Mitglieder der Generalversammlung zu einer außerordentlichen Sitzung ein. Er sagte, sie würden entscheiden, ob sie aus der Liga aussteigen wollten.”

La Liga Verlassen Wird Fenerbahçe nicht, die Abstimmung scheiterte. El Presidente está en jedem Fall también kein Unschuldslamm, también cuando seine Kritik am Verband in einigen Teilen berechtigt ist. Koc ist Erbe der reichsten Familie der Pavo, weiß seinen Einfluss und seine Stimme für seine Zwecke zu nutzen. Sogar direkte Kritik an den Schiedsrichtern wird geübt, erklärt tetik: “Er sagt, die Schiedrichter würden systematisch gegen Fenerbahçe Arbeiten. Allerdings: Es lassen sich auch regelmäßig Entscheidungen zugunsten des Klubs erkennen. Da ist nichts dran”.

Eine ganz große Escalation ist also ausgeblieben. Trotzdem wirft gerade der Puente de juegos y las pelotas están iluminadas por las pelotas de fútbol y otras partes. Fenerbahçe auto. Die Massive Vorwürfe der bewussten Benachteiligung treffen nicht zu, trotzdem ist Kritik an Verband und System berechtigt.

Transmisión exterior Fenerbahçe Bald zur Ruhe kommt, wird auch vom Präsidenten und seinem möglichen Verbleib abhängig sein. Los viejos tiempos están dentro del Gemüt beruhigen, wenn sich die Struktur im turkishen Verband ändert. El actual Verbandspräsident genießt wenig Rückhalt, eine gute EM könnte ihn aber rehabilitieren. Veränderungen auf einer höheren Ebene sind aber noch einmal wichtiger, wie unser Experte abschließend erklärt: “Damit der türkische Fußball diesem tiefen Chaos entkommen kann, muss sich zunächst das politische Umfeld ändern Es scheint sehr schwierig zu sein, den t ür. Kischen Fußball zu verändern, no morir Pavo als solche zu verändern.” Fenerbahçe jedenfalls estará dentro del Kampf weiterführen.

Uber del Gesprächspartner

  • Suleiman Tetik Se trata de un periodista deportivo turco, el primero de ellos es Fútbol en Turquía. Esto se debe al hecho de que el Medium Türkische Tätig tätig, zuvor arbeitete er unter anderem für NTV Spor, Goal Türkiye y HT Spor.

Verwendete Quellen


Certificado JTI

Así que arbeitet die Redaktion” Informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.

-

PREV Cannes 2024: por qué la Palma de Oro causa tanta consternación
NEXT El BCE se prepara para bajar sus tipos, ¿hasta dónde puede llegar?