Eishockey-Star con 19 años: Así marcan los italianos Goldjunge – Nationalteams

-

Tommaso De Luca sombrero klare Ziele im Blick. © det

Tommaso De Luca ist seit Monaten en aller Munde. Zum einen, weil er sich gegen die Schweiz und für Italian entschieden hat. Zum anderen, weil er in Europas bester Eishockeyliga einschlug, wie kein anderer Italianer je zuvor. SportNews cap sich mit dem Youngster in Bolzen getroffen.

20. abril 2024

por:

Alejandro Foppa

„Der Junge kann was, er ist mit großem Talent gesegnet. Y eso es lo que dicen Selbstvertrauen, old Selbstvertrauen“, según lo escrito por Diego Kostner entre Landsmann y Teamkollegen Tommaso De Luca. Beide hehen für Ambrì-Piotta in der höchsten Schweizer Liga auf Torejagd, beide wollen Italian zum Sieg bei der Heim-WM in Bozen schießen.

Während der Grödner Kostner mit 31 days zu den Routiniers zählt, ist der 19-jährige De Luca, neben Damian Clara y Tommy Purdeller, eine der ganz großen Nachwuchshoffnungen. Mientras tanto, tenemos el sombrero profesional del joven Mann aus Aosta für Ambrì en 45 Spielen 21 Scorerpunkte gesammelt.

Tommaso De Luca juega en la selección italiana A-National. Dabei ist er rápido ein Hoffnungsträger. © fisg

Als wir De Luca in the WM-Quartier der Azzurri at the Hotel Sheraton in Bozen treffen, präsentiert er sich genau so, wie von Kostner eingangs beschrieben: mit breiter Brust, freundlichem Lächeln auf den Lippen, sehr zielorientiert und einer kuriosen Glücksbringer-Story im Gepäck. Er spricht über…

…temporada de la Premier League en la Schweizer Liga: „Ich habe ein parar Monate benötigt, um mich dem hohen Level, dem schnellen Spiel anzupassen. El caso es que es muy personal y está dañado. Ich habe in diesem Jahr große Fortschritte gemacht.”

…seinen Estado como Ausnahmetalent: „Daran denke ich gar nicht. Ich weiß, was ich kann, was ich will and wohin ich will, daran arbeite ich. Das ist alles was zählt. En Suiza gibt es durchaus Spieler in meinem Alter, die schon einen Schritt weiter sind. Deshalb sehe ich mich auch nicht als Ausnahmetalent.“

“Ich will diese WM gewinnen.”
Tommaso DeLuca

8b3485e4c7.jpg

…pechos grandes Ziel: “Das ist Olympia 2026, dem ordne ich alles unter. Juegos de invierno en otros países, estos últimos son utilizados por los amantes del deporte. Im Eishockey ist es nochmal besonders, da wir vermutlich gegen die absolun Superstars antreten dürfen. Para mí, este Sportart es como Götter. Da will ich dabei sein.”

…sein schönstes Eishockey-Erlebnis: „Da gibt es viele, aber ich nehme einfach mal das letzte: Das Play-In gegen Lugano, bei dem es Anfang März um ein Playoff-Ticket ging. Si terminamos con las emociones, podemos ver el juego de las emociones que tenemos antes y cuando escuchamos las emociones que tenemos”.

…seinen Arbeitgeber, Kult-Verein Ambrì-Piotta: „Als Dorfklub mit unglaublichen Fans ist Ambrì natürlich weltbekannt. Ich lebe das aber professionell und versuche mich sentimental nicht zu sehr an einen Verein zu binden. Ich bin bei Ambrì big geworden, ich bin den Verantwortlichen dankbar und fühle mich im Team wohl. Aber ich werte es nicht als Herzensangelegenheit.”

f00ee898e6.jpg

Tommaso De Luca (2.vr) en Ambrìs Eishockeytempel, der Gottardo Arena. © hcap

…seinen Verzicht auf the Schweizer Nationalteam: „Meine Entscheidung für Italian and gegen die Schweiz wurde medial heißer gekocht, als sie es schließlich war. Es la época en la que se llega a Suiza y hay que vivir en los países de los jóvenes, también es italiana y la Möglichkeit nace en Alemania, en la A-National Mannschaft dentro de los Heimatlandes zu games. Der Entschluss hat sich vergangenen Herbst von alleine ergeben.“

…die Angst, den Schritt nach Italian zu bereuen: “Die gibt es nicht. En italiano wartet eine Heim-WM, dann Olympia vor der eigenen Tür. ¿Fue gibt es Schöneres? Ich weiß ja nicht einmal, ob ich bei der Leistungsdichte in der Schweiz überhaupt jemals die Möglichkeit gehabt hätte, bei Olympischen Spielen aufzulaufen.“

…sein Standing como Italianer in der Schweiz: „Natürlich wird man eters gesehen, als ein Crack aus Nordamerika, Skandinavien oder Tschechien. Das Eishockey en italiano ist nicht ansatzweise auf jenem Level der Schweiz, das wissen Scouts, Trainer und Vereine natürlich. Man must sich schon mächtig ins Zeug legen, um zu beweisen, dass man als Italian auf Schweizer Level games kann.“

“Ich trage seit Jahren bei jedem Spiel immer die selben Socken.”
Tommaso DeLuca

6948ae63c3.jpg

…la Weltmeisterschaft de Bolzano: „Die enttäuschende U20-WM im diciembre ist abgehakt, das ist a new Kapitel. Es tan fácil como parece: el equipo Platz im y todos ellos son ganadores italianos de la WM. Deshalb sind wir hier, deshalb arbeiten wir jeden Tag sehr hart.“

…en los datos personales de WM-Ziel: „Darüber habe ich mir noch gar keine richtigen Gedanken gemacht. Bislang galt es in erster Linie, mich bestmöglich einzubringen, mich auf dem Eis zurecht zu finden. Aber so viel kann ich sagen: Ich will mit Italian den ersten Platz belegen und dazu meinen Beitrag leisten.“

…seinen besonderen Glücksbringer: „Das sind meine Socken (lacht). Ich trage seit drei Jahren bei jedem Spiel immer die selben Socken. Si tiene mittlerweile verschlissen, haben Löcher und sitzen auch nicht mehr ganz so gut. Doch sie erfüllen ihren Job – zumindest image ich mir ein, dass sie mir auf dem Eis Glück Bringen.“

-

NEXT Un concierto internacional de la Rémy Harmony Orchestra/les Charreaux y la Niederlinxweiler Orchestra con motivo de los 42 años del hermanamiento de las ciudades de St Rémy y Ottweiler. – info-chalon.com